m4 Award

Create the future of medicine

Mit dem m4 Award zum Spin-Off

Der Vorgründungswettbewerb m4 Award wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und koordiniert von BioM.


Der m4 Award richtet sich an akademische Forschungsprojekte mit Ausgründungspotenzial im Bereich der Biomedizin.


Bis zu fünf Teams erhalten eine Vorgründungs-Förderung von max. 500.000 Euro für bis zu 2 Jahre. So soll die Fähigkeit zu einer Anschlussfinanzierung erreicht werden. Alle geförderten Projekte erhalten außerdem eine intensive Projektbegleitung auf dem Weg zur Unternehmensgründung.

„Für uns war der m4 Award das ideale Sprungbrett zur erfolgreichen Gründung unseres Unternehmens.“
Dr. Nils A. Kulak, PreOmics GmbH

„Durch den m4 Award konnten wir unsere Idee validieren. Mit dem Abschluss unserer ersten Finanzierungsrunde können wir nun richtig durchstarten.“
Dr. Jonas Helma-Smets, Tubulis GmbH

„Der m4 Award und die Unterstützung durch BioM waren entscheidend für unsere Ausgründung.“
Prof. Dr. Dolores Schendel, Medigene AG


Factsheet m4 Award 2021

m4 Award 2021 Factsheet

Dr. Petra Burgstaller
Dr. Petra Burgstaller

Head of inQlab

+49 (0) 89 / 89 96 79-23

Christina Enke-Stolle
Christina Enke-Stolle

Head of inQlab

+49 (0) 89 / 89 96 79-26

Gefördert von